Direkt zum Inhalt

Intensives Bauchmuskeltraining mit Kettlebell

Was ist los mit #kettlebellkings und #kettlebellqueens? Willkommen zu unserem Kettlebell-Training, das speziell für diese Bauchmuskeln entwickelt wurde. Anstatt auf den Boden zu gehen und eine Trainingsroutine zu absolvieren, die...

Was ist los mit #kettlebellkings und #kettlebellqueens? Willkommen zu unserem Kettlebell-Training, das speziell für diese Bauchmuskeln entwickelt wurde.

Anstatt auf den Boden zu gehen und eine Trainingsroutine zu absolvieren, die Sie wahrscheinlich schon tausend Mal gesehen haben, werden wir ein Bauchmuskeltraining im Stehen machen.

Mit ballistischen Übungen, die das Gewicht um Ihre Mittellinie bewegen, während Sie sich fest am Boden festhalten, können Sie eine Menge Spannung erzeugen, die Ihre Bauchmuskeln und Ihren gesamten Rumpf trainiert. Von Ihren Schultern bis hinunter zu Ihren Gesäßmuskeln ist dieses Training auch eine fantastische Ganzkörperroutine.

Übung Nr. 1: Bottoms-up-Marsch

Das erste, worum ich Sie bitte, ist ein Bottom-up-Marsch. Wählen Sie einen Arm, schnappen Sie sich Ihre Kettlebell und führen Sie einen einhändigen Kettlebell-Schwung aus. Bringen Sie dann die Kettlebell zu Ihrer Schulter und halten Sie sie auf dem Kopf.

Dadurch wird viel Spannung erzeugt, sodass Ihre Schulter schön fest sein muss, um die Instabilität auszugleichen. Machen Sie von dort aus einen Marsch: Ziehen Sie Ihre Knie nacheinander zu Ihren Hüften hoch. Marschiere 30 Sekunden lang und wechsle dann für weitere 30 Sekunden zum anderen Arm.

Tipp: Wenn das Gewicht schwer ist, versuchen Sie, die Kettlebell in einer Rack-Position zu halten (halten Sie sie mit eingezogenem Arm gegen Ihre Brust).

choose_the_right_kettlebell_size-Kettlebell Kings

Übung Nr. 2: Rund um die Welt (Anfänger- und Fortgeschrittenenversion)

Anfängervariante: Kettlebell greifen, Arme ausstrecken und Kettlebell in eine Richtung um den Körper herum bewegen. Pause, dann Richtung wechseln. Tun Sie dies jedes Mal, wenn Sie eine volle Umdrehung machen. 1 Minute lang wiederholen.

Fortgeschrittene Version: Beschleunigen Sie die Bewegung und bringen Sie die Kettlebell jedes Mal, wenn Sie eine Drehung abgeschlossen haben, zu einem Anschlag (entweder niedrig oder hoch). Versuchen Sie, dabei so viel wie möglich Ihren Kern und Ihre Bauchmuskeln zu aktivieren. Wiederholen Sie für 1 Minute für mindestens drei Runden.

Brett verfügt über mehr als 13 Jahre Berufserfahrung und hat über 16.900 PT-Sitzungen durchgeführt. Er hat sich hauptsächlich mit Klienten aus der allgemeinen Bevölkerung befasst und ihnen dabei geholfen, eine Vielzahl von Gesundheits-, Fitness- und Wellnesszielen zu erreichen. Seit seiner Qualifikation hat Brett viele Weiterbildungskurse absolviert, darunter Sportmassagetherapie und Fachwissen zur Körperzusammensetzung, die alle seine allgemeinen Coaching-Fähigkeiten verbessert haben. Zusätzlich zu den formellen Kursen nimmt sich Brett als wöchentliche Priorität auch Zeit zum Lernen von mindestens 4-5 Stunden pro Woche vor.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen